Sexualbegleitung

Was ist Sexualbegleitung?
-Sexualbegleitung ist eine Begegnungszeit zwischen zwei oder mehr Personen, die offen fuer Sinnlichkeit und Sexualitaet ist und in der alles geschehen darf, was diese Menschen in der Zeit miteinander tun moechten.
Was bedeutet Sexualbegleitung ISBB®?
-Auf dieser Webseite stehen Menschen, die ihre Ausbildung im ISBB Trebel, dem "Institut zur Selbst-Bestimmung Behinderter" in Trebel abgeschlossen haben. Sexualbegleitung ISBB® ist einer der Ausbildungsgaenge dort. Weitere Infos auf Richtlinien des ISBB.
Wer kann SexualbegleitungISBB® in Anspruch nehmen?
-Jede Person ab 18 Jahren mit oder ohne Behinderung
Wo findet die SexualbegleitungISBB® statt?
-Bei Ihnen zu Hause, bei Ihnen in der Einrichtung, Wohngruppe, Seniorenheim, in den Arbeitsraeumen der Sexualbegleiterin/des Sexualbegleiters oder in einem angemieteten Hotelzimmer.
 
Kann ich mir eine Sexualbegleiterin/einen Sexualbegleiter aussuchen?
-Ja. Wir leben in ganz Deutschland verteilt. Manche von uns reisen weite Strecken zu einem Termin und manche Kunden reisen weite Strecken zur Person Ihrer Wahl.
Wie kann ich die Sexualbegleitung ISBB® finanzieren?
-Sexualbegleitung wird zZt nur in den allerwenigsten Faellen dh fast nie von den Krankenkassen uebernommen. Meist wird das Taschengeld gespart, Eltern unterstuetzen dabei oder es sind Arbeitsloehne vorhanden.
Was kostet die Sexualbegleitung ISBB®?
-Die Preise variieren und sind auf der Webseite der Anbieterin/des Anbieters ersichtlich. Bitte erfragen Sie auch die dazukommenden Fahrtkosten und gegebenenfalls Hotelkosten.